Der fliegende Holländer für Kinder 

Aufführungsdaten

Sa 18. August 17:00 Uhr – Freier Verkauf Zum Vorverkauf »
Mo 20. August 10:15 Uhr - Schulvorstellung Anfragen per Email »
Mi 22. August 10:15 Uhr – Schulvorstellung Anfragen per Email »

Nachdem es im ersten Spieljahr der Sommeroper Selzach 1988/89 bereits eine Kindervorstellung mit „Die Zauberflöte“ in Kurzfassung gegeben hat, wird zum Jubiläum erstmals eine extra geschriebene Kinderoper aufgeführt, die Selzacher Fassung von „Der fliegende Holländer für Kinder“ mit der Musik von Richard Wagner.

Ob die spannende Geschichte um den untoten holländischen Schiffskapitän und seine Braut Senta zum Happy End führt, können kleine und grosse Zuschauer an fünf Terminen während der diesjährigen Opernsaison in Selzach erleben.

Stefanie Frei spielt die taffe Senta, Eva Herger ist ihre kluge beste Freundin Mary und Balduin Schneeberger ihr älterer Bruder, der Seefahrer Daland. Stephan Luethy wird der quirlige Steuermann von Daland sein. Und Benjamin Widmer verkörpert den fliegenden Holländer.

Darren Hargan wird das Ganze musikalisch leiten, während Thomas Dietrich als Regisseur dafür sorgt, dass auch die zuschauenden Kinder am Geschehen beteiligt werden. Oskar Fluri kümmert sich um das passende Outfit von Sängern und Bühne. Sigi Salke taucht das Ganze in magisches Licht. Und Pia Bürki hält die Fäden im Hintergrund zusammen.

Die Premiere ist am Sonntag, den 12. August, um 17:00 Uhr. Eine weitere Vorstellung im freien Verkauf für Kinder mit ihren Eltern, Gotte und Götti, Grosseltern, Freunden und Geschwistern findet am Samstag, den 18. August, ebenfalls um 17:00 Uhr statt.

Für Schulen gibt es drei Vorstellungen um 10:15 Uhr am Donnerstag, den 16., Montag, den 20., und Mittwoch, den 22. August. Interessierte Schulklassen und ihre Lehrer oder Lehrpersonen, die mit ihrer Schulklasse oder ihrem Kurs kommen wollen, melden sich bitte bei Pia Bürki, pb@sommeroper.ch

Die Aufführung dauert eine Stunde. Empfohlen ab 7 Jahren.

Besetzung

Ausführende

gende Holländer für Kinder.JPG


 
Aufführungen

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Socialmedia

Facebook YouTube