Aktuelle Informationen aufgrund Coronavirus - Verdis Don Carlos verschoben 

Unsere Première wird tagesgenau um ein Jahr auf den 30. Juli 2021 verschoben.

 

Der Vorstand der Sommeroper Selzach hat zusammen mit dem Leitungsteam entschieden, dass auf Grund der weltweiten Coronavirus-Situation unsere Don Carlos–Projekte (Oper und Kinder-/Jugendoper) um ein Jahr auf Sommer 2021 verschoben werden.


Aufgrund der ausserordentlichen Lage haben wir entschieden, unsere aufwändigen Vorbereitungsarbeiten zu unterbrechen und die Opernproduktion DON CARLOS um genau ein Jahr auf Sommer 2021 zu verschieben.

Auch wir nehmen unsere Verantwortung ernst: Nebst einem Teil unseres werten Publikums gehören auch viele Helferinnen und Helfer bei der Sommeroper  (z.B. im Bühnenbauteam oder im Chor) zu dem Personenkreis, der aus heutiger Sicht auf unabsehbare Zeit hinaus besonders gefährdet ist und unbedingt geschützt werden muss.

Passionsspielhaus Selzach


Im Chorsaal wurde seit Jahresbeginn wöchentlich geprobt und in den Werkstätten und in anderen Teams bereits vieles erstellt und gebaut oder war gerade dabei zu entstehen, als wir aufgrund der besonderen und dann sogar ausserordentlichen Lage unterbrechen mussten.

Weil wir am erarbeiteten Konzept und am bestehenden Team festhalten möchten, haben wir uns entschieden, die Première tagesgenau um ein Jahr auf Freitag, 30. Juli 2021, zu verschieben. Von vielen Personen im Leitungsteam, von Solistinnen und Solisten, vom Orchester, vom Chor und von den Helfenden haben wir bereits Zusagen für 2021 erhalten, einiges muss aber noch geklärt werden.

Mit diesem Unterbruch schenken wir unserem Publikum und auch unseren Mitwirkenden gegenseitig genügend Ruhe und Zeit, die wir jetzt brauchen, damit wir alle unbeschadet durch diese Krise hindurch kommen. Wenn sich alles wieder beruhigt hat, die Zeiten wieder planbarer sein werden, wird die Detailplanung von uns wieder aufgenommen. Ebenso der Vorverkauf zu den Veranstaltungen. Zu gegebener Zeit werden wir selbstverständlich darüber informieren.

Sind Sie im Besitz einer Eintrittskarte für Sommer 2020? Die Sommeroper bietet die Rückerstattung entweder mit Geldrückzahlung oder in Form eines Gutscheines an. Gerne legen wir Ihnen aber alternativ auch folgende Option ans Herz: Unterstützen Sie die Sommeroper in dieser schwierigen Situation und spenden Sie den Betrag Ihrer gekauften Eintrittskarten.

Wir bitten um Verständnis für unseren Entscheid und hoffen Sie alle gesund im nächsten Jahr bei einer unserer Vorstellungen wiederzusehen.

Selzach, 21. März 2020

SOMMEROPER SELZACH
Der Vorstand und das Leitungsteam


Rückerstattungsformular Tickets

Sommeroper - Medienmitteilung


 
Aufführungen

«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Socialmedia

Facebook YouTube

Facebook YouTube Twitter Newsletter